Mittwoch, 18. Dezember 2013

IBAN und SEPA, die beiden Schrecklichen ...





... stehen für mich im Moment als Begriff für so einiges, was ich noch erledigen muss. Ich fühle mich nicht so besonders, bin irgendwie antriebsarm und lustlos, sehe gar nicht die schönen Dinge, die mich sonst so begeistern und tranfunzele so vor mich hin. Kein schöner Zustand, aber kein unbekannter, denn ich bin eine, die im Winter unter dem "Winter-Blues" leidet. Dazu kommt, dass das Thema Advent und Weihnachten für mich sehr an Bedeutung verloren hat. Also erhellt das ganze Drumherum auch nicht mein Gemüt. Aber gegen den Winter-Blues kann man ja was tun, wenn man denn dazu in der Lage ist und noch bin ich es :-). Ich habe vor Jahren schon von einer Freundin eine Tageslichtlampe geschenkt bekommen, unter der sitze ich nun immer, wenn ich am Computer bin. Wer weiß, wie es mir erginge, wenn ich das nicht täte. Ich setze mal einen Link zu diesem Thema:


Nun zurück zu IBAN und SEPA, die beiden Schrecklichen. Es tut sich was im Zahlungsverkehr, wir müssen uns auf neue Zahlenkombinationen anstelle der alten Kontonummern und Bankleitzahlen einstellen. Da muss ich mich noch genauer schlau machen, auch hier für mal ein Link:



Grrrrr, da habe ich gar keine Lust zu, aber was muss, das muss. Wer weiß, wo unser Geld sonst landet, wenn ich es falsch angehe mit den neuen Zahlen. Und futsch bleibt vielleicht futsch, wenn es einmal falsch überwiesen ist. Also ran an den Feind. So und so ...



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...