Montag, 14. November 2011

Nur eine alte Dose...!



Ich bin von vielen alten Dingen umgeben, um die sich gerne meine Erinnerungen ranken. Natürlich habe ich nur solche aufbewahrt, die in mir warme, wohlige Gedanken hervorrufen und auch noch hübsch anzuschauen sind. Ein solches Teil ist unsere alte Keksdose. Ich liebe sie einfach. Da ich ja weiß, wie alt ich bin, kann ich in etwa abschätzen, wie alt sie wohl schon sein muss. Sie wird schon mindestens  ihre ungefähr 55 Jahre auf dem gewölbten Deckel haben. Es ist die Spritz - Gebäck - Aufbewahr - Weihnachts - Dose meiner Ursprungsfamilie. Es kam nie etwas anderes in sie hinein. In der Adventszeit wurde sie aus dem Dielenschrank geholt. 


Da kam sie auch  im Januar wieder hinein. Ich konnte nie glauben, dass die Dose wirklich leer war, wenn sie weggestellt wurde. Immer wieder mal, habe ich einfach so hineingeguckt. Denn ich glaubte lange Zeit noch, dass die Engelchen, die im Himmel  Plätzchen backen müssen, nochmal welche hineinlegen. Ich habe beim ersten Mal immer Krümel in den vier runden Vertiefungen der Ecken gefunden. Die habe ich dann mit angefeuchtetem Zeigefinger herausgeholt und genüsslich abgeleckt. Das schmeckte immer ganz wunderbar! Die besten Plätzchen hat sowieso meine Mutter gebacken. Da kommen selbst meine köstlichen Plätzchen nicht mit. Obwohl ich sie doch nach genau dem gleichen Rezept backe.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...